Veranstaltung

Einschulung 2019
Mittwoch, 14.08.19
09:30
- 12:00
 

VERA 3
 
Seit dem Schuljahr 2004/2005 gibt es diese Lernstandserhebung bzw. Vergleichsarbeiten in Schleswig-Holstein. Mit dieser Flächendeckenden Erhebung wird in der dritten bzw. achten Klassenstufe (VERA 8) ermittelt, welche Kompetenzen die Schüler und Schülerinnen zu diesem Zeitpunkt bereits erlernt hat. Der Focus bei VERA 3 wird auf die Fächer Mathematik und Deutsch gelegt, ebenso auf das Leseverständnis. Die Ergebnisse können dann schulübergreifend verglichen werden, da die Aufgaben in Zusammenarbeit mit mehreren Bundesländern und dem Kultusministerium erfolgen.
 

In den Jahren 2016 und 2017 haben unsere Schüler in den Bereichen Mathematik und Deutsch-Lesen über dem Vergleichswert unseres Bundeslandes Schleswig-Holstein gelegen. 

Im Fach Mathematik haben unsere Schüler und Schülerinnen in 2016 bei 21 von 28 Aufgaben über dem Landesdurchschnitt gelegen. Das bedeutet, dass unsere Drittklässler bei 75% der Aufgaben besser waren, als andere Drittklässler. Auch 2017 waren unsere Schüler und Schülerinnen bei 75% aller gestellten Aufgaben besser als der Landesdurchschnitt. 

Beim Lesen im VERA-3-Test 2016 erreichten unserer Drittklässler bei 84% der gestellten Anforderungen ein bessereres Ergebnis. 2017 waren wir beim Lesen sogar bei 92% der gestellten Aufgaben besser, als die Vergleichsgruppen anderer Schulen in Schleswig-Holstein.   
 

 

Hiermit ist wissenschaftlich belegt, dass unser Lern-Konzept besser Ergebnisse erzielen konnte, als der Landesdurchschnitt in unserem Bundesgebiet.